OLDSCHOOL DEFENCE

Ein Projekt der CHS Rechtsanwälte

Rechtsanwälte und Fachanwälte aus Dortmund

+++ Wir sind ein starkes Team! +++
Die Rechtsanwälte und Fachanwälte für Strafrecht, der Anwaltskanzlei CHS Strafrecht aus Dortmund, gewährleisten durch langjährige Erfahrung, leidenschaftliche Berufsausübung und konstante Fortbildung eine qualitativ hochwertige und effektive Arbeit.“
null

Jens Gunnar Cordes

Fachanwalt für Strafrecht aus Dortmund

Rechtsanwalt Cordes wurde 1969 in Bochum geboren. Da seine Mutter Dänin ist, hat er diese Sprache schon als Kind gelernt.

Herr Cordes hat Jura an der Westfälischen-Wilhelms-Universität in Münster studiert, und dort 1996 das Erste Juristische Staatsexamen abgelegt. Schon im Studium war der Schwerpunkt das Straf- und Strafprozeßrecht, auch weil Rechtsanwalt Cordes am Institut für Kriminalwissenschaften der Universität Münster bei Prof. Dr. Welp gearbeitet hat.

Das Referendariat absolvierte Herr Cordes am Landgericht Dortmund und bei der Staatsanwaltschaft Dortmund. Hier orientierte sich Herr Cordes ebenfalls strafrechtlich, als er seine Ausbildung in der Wahlstation durch den Besuch eines viermonatigen straf- bzw. strafprozeßrechtlichen Lehrgangs an der Fernuniversität Hagen ergänzte. Das Zweite Juristische Staatsexamen absolvierte Herr Cordes 1999. Hiernach hat er unmittelbar seine selbständige Tätigkeit als Rechtsanwalt in Dortmund begonnen.

Im Jahr 2000 hat Herr Cordes den Fachanwaltslehrgang Strafrecht erfolgreich absolviert. Seit 2002 darf Herr Cordes die Bezeichnung Fachanwalt für Strafrecht führen.

Herr Cordes ist ein glühender Anhänger des BVB 09 und fährt eine Harley Davidson Fat Bob.

Fremdsprachen: Dänisch und Englisch

Mitgliedschaften:

  • Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV)
  • Strafverteidigervereinigung NRW e.V.
  • Deutsche Strafverteidiger e.V.
  • ICB
  • ICDL-Germany e.V.
  • Arbeitskreis Strafverteidigung im Anwalts- und Notarverein Dortmund
  • Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.

null

Martin Habig

Fachanwalt für Strafrecht aus Dortmund

Martin Habig, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht wurde 1961 in Fröndenberg geboren und studierte an der Universität Regensburg und Münster. Dort schloss er das Studium der Rechtswissenschaften mit dem ersten Staatsexamen ab.

Schon während des Studiums und der Referendarzeit wurde der Schwerpunkt auf das Strafrecht gelegt. Die Wahlstation wurde bei der Staatsanwaltschaft und einem Strafrichter absolviert.

Nach dem zweiten Staatsexamen arbeitete RA Habig ab 1996 für zwei Jahre als freier Mitarbeiter in einer Rechtsanwaltskanzlei in Zwickau. Hier wurde ihm nach einer Einarbeitungszeit von vier Monaten die Leitung der Kanzlei anvertraut. Parallel zu dieser Tätigkeit ging er im April 1997 eine Bürogemeinschaft in Unna ein, die sechs Jahre bestand, bis RA Habig 2003 nach Dortmund wechselte. Zum 01.07.2002 wurde RA Habig bei dem Oberlandesgericht Hamm zugelassen.

Rechtsanwalt Habig ist seit dem Jahr 2000 Fachanwalt für Strafrecht. Ferner besteht die Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltverein. Seine Tätigkeit als Strafverteidiger ist nicht regional beschränkt sondern wird bundesweit ausgeübt.